top of page

Teamwork, Fitness und Spass

Die Light-Contact Boxing Workshops an der Primarschule Henggart

Bewegung und sportliche Aktivitäten sind nicht nur gut für die körperliche Gesundheit, sondern sie fördern auch die Entwicklung wichtiger Fähigkeiten und Qualitäten bei Kindern. An der Primarschule Henggart haben wir vor Kurzem einen aufregenden Light-Contact Boxing Workshop durchgeführt. In diesem Blogbeitrag möchten wir die Vorteile dieses Workshops hervorheben.

1. Steigerung der Koordination und Reaktion

Boxen erfordert eine hohe Hand-Augen-Koordination und schnelle Reaktionen. Während des Workshops lernten die Schüler, wie sie ihre Bewegungen präzise ausführen und gleichzeitig auf die Bewegungen ihres Partners reagieren können. Dies stärkt nicht nur ihre körperliche Koordination, sondern auch ihre geistige Schnelligkeit.

2. Teamwork und Anpassung der Kraft

Beim Light-Contact Boxing geht es nicht darum, den Gegner zu verletzen, sondern darum, Techniken anzuwenden, um Punkte zu erzielen. Dies erfordert Teamarbeit, da die SchülerInnen lernen, ihre Kraft zu kontrollieren und sich auf die Einhaltung von Regeln zu konzentrieren. Sie mussten eng mit ihren Trainingspartnern zusammenarbeiten, um erfolgreich zu sein.

3. Steigerung der Fitness und Auspowern

Der Workshop war nicht nur lehrreich, sondern auch körperlich herausfordernd. Die SchülerInnen hatten die Möglichkeit, ihre Fitness zu steigern, indem sie sich durch verschiedene Übungen und Boxtechniken bewegten. Dies half ihnen, überschüssige Energie abzubauen und gleichzeitig ihre Ausdauer zu verbessern.

Darüber hinaus haben viele Schüler festgestellt, dass Boxen Spaß macht und eine großartige Möglichkeit ist, Stress abzubauen. Die positiven Auswirkungen auf die Stimmung und das Selbstbewusstsein sind ebenfalls nicht zu unterschätzen.

Wir sind stolz darauf, dass der Light-Contact Boxing Workshop an der Primarschule Henggart so gut aufgenommen wurde. Er hat nicht nur körperliche Fähigkeiten gefördert, sondern auch wichtige soziale Kompetenzen wie Respekt, Kommunikation und Fairplay vermittelt.

Es war inspirierend zu sehen, wie die SchülerInnen mit Begeisterung und Eifer bei der Sache waren. Wir hoffen, dass solche Workshops dazu beitragen werden, das Interesse der Kinder an Sport und Bewegung zu wecken und gleichzeitig ihre physische und geistige Entwicklung zu fördern.

Die Primarschule Henggart hat bewiesen, dass Bildung nicht nur im Klassenzimmer stattfindet, sondern auch auf dem Sportplatz und in der Turnhalle. Wir freuen uns auf zukünftige Workshops und die Möglichkeit, noch mehr Kinder für eine gesunde Lebensweise zu begeistern.


#lightcontactboxing #boxenanderschule #boxeeducative



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page