top of page
Logo-02.png

Angebot

Privattraining

Privattraining
Du willst individuelle Betreuung und Coaching? Speziell auf Dich zugeschnittene Trainings, damit Du Dein Ziel erreichst? Dann buche Dir jetzt ein Personal Training.

Mögliche Trainingsinhalte:
  • Olympisches Boxen / Fitboxen / Light-Contact Boxing
  • Selbstverteidigung auf der Basis von Krav Maga
  • Fitness
    • Gewichtsreduktion​
    • Muskelaufbau
    • Verbesserung der Kondition
  • Ernährung
  • Schiesstraining (sportlich, taktisch)
  • Brazilian Jiu-Jitsu (Einführung)
  • HEMA (Europäischer Schwertkampf)
  • Panantukan

Boxtraining

boxtraining
Die ersten Hinweise auf Faustkämpfe in Ägypten und Griechenland gehen bis ca. 3000 v. Chr. zurück. In England entwickelte sich später das moderne Boxen. Der erste belegte Kampf fand dort im Jahr 1681 statt. Boxkämpfe wurden immer populärer. 1867 entstanden die ersten Wettkampfbestimmungen, die Queensberry Regeln.
Das Boxen und auch die Regeln entwickelten sich stetig weiter. An den Olympischen Spielen 1904 wurde das erste Mal geboxt. Das Olympische Boxen, auch Amateurboxen genannt, wurde geboren. 2012 kämpften erstmals auch die Frauen beim Olympischen Boxturnier mit.
 
Was erwartet Dich beim Boxtraining von be ready?
  • Respektvollen Umgang trotz disziplinierter Führung des Trainings
  • Anstrengende Lektionen mit verschiedenen Inhalten
  • Wissenstransfer: Grundschläge und die verschiedenen Verteidigungsarten
  • Motivation und Spass
  • Kein Macho-Gehabe

Viele Schulen lassen vermehrt das Light-Contact Boxing in den Schulsport einfliessen.
Schreiben Sie mir unverbindlich eine Nachricht. Gerne komme ich vorbei und unterrichte die Lernenden. 
Selbstverteidigung
Selbstverteidigung
Die Ursprünge des Krav Maga gehen auf den 1910 in Budapest geborenen Imrich Lichtenfeld zurück, der in Pressburg aufwuchs. Lichtenfeld war als Boxer und Ringer erfolgreich und hatte von seinem Vater, einem Polizisten, Jiu-Jitsu-Techniken gelernt. In den 1930er Jahren lehrte Lichtenfeld zum ersten Mal seine Kampfmethode, um die dort lebenden Juden gegen antisemitische Übergriffe zu unterstützen. Lichtenfeld emigrierte 1940 aus der Slowakei. Nach einer abenteuerlichen Flucht und einer Zeit bei der britischen Armee durfte er 1942 nach Palästina einreisen. Wo er Nahkampfausbilder in der israelischen Armee wurde. Nach seiner Tätigkeit in der Armee adaptierte Imrich Lichtenfeld das militärische Krav Maga für Polizisten und Zivilisten.
Begonnen mit dem Krav Maga Training habe ich beim Krav Maga Defcon Verband und bin aber im Winter 2017 zum SAMI Combat System Verband, welcher von Peter Weckauf und Irmi Weckauf-Hanzal in Wien gegründet wurde, gewechselt. Im Sommer 2022 habe ich meine Prüfung zum Schwarzgurt bestanden und bin die einzige Blackbelt-Trägerin in der Schweiz.

Was erwartet Dich beim Training von be ready?
  • Respektvollen Umgang trotz disziplinierter Führung des Trainings
  • Anspruchsvolle Lektionen mit verschiedenen Inhalten
  • Wissenstransfer: Grundschläge, Verteidigungstechniken gegen Schläge, Haltegriffen etc.
  • Lernförderliches Klima
  • Denkanstösse für deine mentale Vorbereitung
  • Motivation und Spass

Diverse Schulen haben Gewaltpräventions- und Selbstverteidigungskurse gebucht.
Sei es anlässlich einer Projektwoche, eines aktuellen Vorfalles oder einfach so als Prävention.
Schreiben Sie mir unverbindlich eine Nachricht.
Gerne komme ich vorbei und unterrichte die Lernenden.

Pfefferspraykurse

Pfefferspraykurs
  • Ist der Pfefferspray in der Schweiz legal?
  • Du hast einen langen nach Hause weg und fühlst Dich ab und zu unwohl und würdest dies gerne ändern?
  • Du willst wissen, wie Du einen Angriff abwehren kannst ohne das Gegenüber zu verletzen?
  • Du willst wissen, wie man den Pfefferspray richtig hält und rechtskonform einsetzt?
  • Du spielst mit dem Gedanken einen Pfefferspray zu erwerben, weisst aber nicht wo und welchen?
Die Antworten und noch viele mehr, erfährst Du im Pfefferspraykurs!

Kurse für Schulen, VEreine

Kurse an Schulen
Kurse an Schulen, für Vereine, für Jugendtreffs, Schulsozialarbeit, Kinderhort mit individuell zugeschnittenen Inhalten wie:
  • Gewaltprävention (rechtlicher Inhalt, Körperhaltung, Auftreten)
  • Selbstverteidigung, Selbstbehauptung, Verbalisieren
  • Light-Contact Boxing (Jugend und Sport anerkannt)
  • Sexting, sexuelle Belästigung
  • Mein Körper gehört mir
  • Kämpfli-Spiele
  • Zivilcourage

Kurse für Firmen

Kurse für Firmen
Kurse für Firmen mit individuellen Programminhalten:
  • Gewaltprävention (rechtlicher Inhalt, Körperhaltung, Auftreten)
  • Selbstverteidigung, Selbstbehauptung, Verbalisieren
  • Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Teambildung
  • Umgang mit schwierigen Kunden
  • Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz und Nachhauseweg

Geburtstage / Events

Geburtstagsgeschenk
Einmalige Kurse als Geburtstagsgeschenk, anlässlich eines Jubiläums oder Junggesellenabschied / Bachelorparty:
  • Selbstverteidigungsworkshop
  • Pfefferspraykurs
  • Boxing Workshop mit Mini-Turnier
  • Teambildung
    • Parkour mit verschiedenen Tasks (welches Team gewinnt?)

Schiesskurse

Schiesskurse
Die Be ready GmbH bietet Schiesskurse für Anfänger und Fortgeschrittene an.
Egal ob mit der Kurz- oder Langwaffe, die Ausbildungen zeichnen sich durch eine innovative Trainingsmethodik, eine klare Konzeptionierung sowie durch die Beachtung der Sicherheitsregeln aus. 

Zudem werden auch Dry Fire Kurse angeboten, um das erste Mal ganz ohne Druck und ganz sicher die ersten Manipulation gelernt werden können. Die günstige und umweltschonende Alternative zum "scharfen" Schiessen im Schiesskeller. 

Abschliessend sind auch Kurse mit RAM Waffen im Programm. Fast wie Paintball nur realistischer. 
bottom of page