top of page

Projekt Atleta

Ziel dieses «Atleta»-Teilprojekts ist es, Mädchen im Rahmen des obligatorischen Sportunterrichts das Leichtkontakt-Boxen näherzubringen. Federführend ist der Zürcher Boxverband, der die J+S-Sportart wahlweise mit zwei Unterrichtsmodulen im Sportunterricht von Stadtzürcher Schulen vorstellt: Im Rahmen eines Schnuppertrainings für Mädchen mit der Boxtrainerin und Selbstverteidigungsexpertin, Nathalie Strassmann, sowie über die Vermittlung von Hintergründen zum Boxsport. Ebenso unterstützt der Boxverband Mädchen, die den Boxsport längerfristig ausüben möchten, und hilft diesen bei der Suche nach einem geeigneten Boxkeller oder Boxverein.

Gemeinsam mit «Atleta» wurde ausserdem ein Promotionsvideo produziert, mit dem der Boxverband Schulen und Lehrpersonen auf das Schnupper- und Unterrichtsangebot aufmerksam macht.

Das Teilprojekt wurde im November 2021 von Monika Hofmann lanciert und bis Ende 2023 durchgeführt. Ab 2024 wird Nathalie Strassmann das erfolgreiche Projekt weiterführen.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Boxe éducative

Comments


bottom of page